Ideenphase

18.12.13 - 14:03 Uhr

von: trinidi

DryNites Pyjama-Pants: Design und Material.

Kinder ab 5 Jahren sind längst dem Windelalter entwachsen. Darum ist es wichtig, dem Kind eine Alternative zur Windel zu bieten und somit sein Selbstvertrauen zu stärken.

Die DryNites Pyjama-Unterhöschen werden einfach unter dem Schlafanzug getragen. Man kann sie an- und ausziehen wie normale Unterwäsche, wobei die elastischen Seitenteile für enganliegenden Halt sorgen und hohen Auslaufschutz bieten.

Für Jungs und Mädchen gibt es jeweils 2 unterschiedliche Designs in den Größen: 4-7 Jahre (17 – 30 kg) und 8-15 Jahre (27 – 57 kg).

DryNites-pyjama-pants-für-jungen-und-maedchen
DryNites-pyjama-pants-designs-für-maedchen
DryNites-pyjama-pants-designs-für-jungen
trnd-check

Welches der Designs aus der Bilderslideshow ist Euer Favorit?

  • Bild 1 – ich finde alle Designs gleich gut. (44%, 933 Stimmen)
  • Bild 2 – die Designs für Mädchen gefallen mir besser. (31%, 665 Stimmen)
  • Bild 3 – die Designs für Jungen gefallen mir besser. (24%, 518 Stimmen)
lädt ... lädt ...

Das neue Material fühlt sich weich an und ist angenehm auf der Haut zu tragen. Es ist besonders leise und knistert weniger als die bisherigen Modelle. Ein spezieller Schutz in Verbindung mit einer dünnen, sehr saugkräftigen Einlage verhindert das Auslaufen und hält die Flüssigkeit im Inneren. Auch die weiche Außenschicht lässt keine Feuchtigkeit durch und sieht echter Unterwäsche ähnlich.

Welche Motive könntet Ihr Euch noch vorstellen für Jungen und für Mädchen?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

18.12.13 -18:22 Uhr

von: biancamorich

Ich finde die für Mädchen sehr süß.

Für den Jungen eher nicht. Da wäre doch was mit Autos/Trecker/Flugzeug etc. besser. Für den Jungen gefallen mir überhaupt nicht und ich denke unserem Sohn würden sie auch nicht zusagen.

18.12.13 -18:23 Uhr

von: Beere12

Ich bin auch für neutrale Farben bei Jungs. Gerade die ab 8 Jahre.

18.12.13 -18:26 Uhr

von: NiJu

für Jungs: Autos…noch besser Feuerwehr oder Bagger…oder Dinosaurier:-)

18.12.13 -18:27 Uhr

von: ursede

Ich könnte mir gut vorstellen, dass es neutrale Höschen für Jungen wie für Mädchen geben könnte. Tiermotive sprechen alle an.

18.12.13 -18:32 Uhr

von: Aurore

Die Motive für Mädchen find ich persönlich zu kindisch,für kleinere Kinder voll ok,aber die Zielgruppe ist ja von 4-15 Jahre.Welcher Jugendliche mit 13-15 Jahre möchte den mit solchen Motiven auf den Höschen mit seiner Klasse in die Jugendherberge???Die Motive für Jungen find ich neutraler und auch für ältere Jungs durchaus geeignet.Mein Tipp man sollte vielleicht ein Design spez.für kleinere Kinder und spez.für größere Kinder entwickeln.

Welche Motive kann ich mir noch vorstellen: – Motive aus Film-u.Fernsehen, z.b.Cars,Yakari usw.

18.12.13 -18:32 Uhr

von: Rati0

Klarer Fall cars und planes wären für junior der Renner und für die kurze lillifee. Da geht es aber dann auch wieder um Geld um die Motive verwenden zu dürfen. Aber wir reden hier auch von einer Altersklasse wo einfache Uni Farben gut ankommen.

18.12.13 -18:33 Uhr

von: Ungeheuernessi

Geschlechtsneutrale Motive fände ich 1000x besser.

18.12.13 -18:36 Uhr

von: Luana

Die Höschen sind schon sehr überladen. Wie wäre es denn in uni? Oder für Jungs mit Karomuster. Wie bei normalen Slips. Tiermotive fänd ich auch süß.

18.12.13 -18:37 Uhr

von: Birdy1975

Finde die Motive für 4-6-jährige auch toll, für ältere Kinder sind neutrale Farben ohne Motive bestimmt besser.

18.12.13 -18:37 Uhr

von: mondscheintarif

Für Mädchen Eulen und Sterne und für Jungs Dinos

18.12.13 -18:38 Uhr

von: Joe44

Ich finde Motive für Mädchen und Jungs toll. Gerade bei Mädchen kommen doch Motive wie Prinzessinnen etc. in den Farben Türkis und Rosa gut an. Oder ein “Lizens-Druck” wie z.B. mit filly, barbie,…

18.12.13 -18:39 Uhr

von: Samast

ich find die Designs beide nicht schlecht. allerdings je älter die Kinder werden, wäre ein neutrales Design bestimmt besser.

18.12.13 -18:40 Uhr

von: leonloewe

Ich finde die für Mädchen echt süß, meinem Sohn sagen die auch nicht zu für Jungens, habe sie Ihm gerade gezeigt.
Feuerwehr, Polizei wäre echt cool.

18.12.13 -18:41 Uhr

von: Sonnenkoenigin01

Mein Sohn fände was mit Fussbällen gut

18.12.13 -18:44 Uhr

von: goodi72

Ich bin der Meinung die sollten auch in Neutral angeboten werden.Die Kids sind mit 8 doch schon cooler und wollen kein Babydesign mehr.

18.12.13 -18:46 Uhr

von: sunnynadine

die für mädchen finde ich total süss ansonste vllt prinzessinen drauf und für die jungs fände ich fussbälle besser

18.12.13 -18:46 Uhr

von: baren

Ich bin für neutrale Muster, das strenge Trennen von Mädchen Und Jungen finde ich doof. Sollten nicht beide das gleiche machen dürfen und anziehen? Was ist z.B. mit Mädchen, die rosa doof finden?( Ich kenne mehrere)

18.12.13 -18:47 Uhr

von: elefant1

Unsere Kinder sind im Alter von 8 Jahren echt aus dem Alter raus, das es süß sein müsste. Bei denen ist es wichtig, das alles möglichst Cool ist und das erreicht man mit Scatebordfahrern schon gut, allerdings sind mir zu viele Bilder, etwas dezenter und schlichter gehalten würde meinen Kindern mit Sicherheit gut gefallen. Durch die vielen Bilder sieht es doch etwas zu Babyhaft aus.

18.12.13 -18:49 Uhr

von: Kuschelpiranha

Es ist zu kindisch…
Weniger ist da mehr um “cool” zu sein!!!

18.12.13 -18:52 Uhr

von: Eleah

Bin auch der Meinung, dass “normalere” Dessins, die sich kaum von “normalen” Unterhosen unterscheiden, besser ankämen

18.12.13 -18:55 Uhr

von: sasibella

Für die Kleineren finde ich die Motive schon toll. Meine Tochter wird 6 und fand spontan die Ballerina und die Katze total klasse. Für ältere Kinder würde ich wirklich eher neutrale Höschen bevorzugen. Meinem 10jährigen Sohn hätte keines der Motive gefallen.

18.12.13 -18:55 Uhr

von: ViSa1212

Mir ist das motiv egal es soll doch eher sinn und zweck bringen neutral würde mir eher taugen….

18.12.13 -18:56 Uhr

von: sviethart

Vielleicht sollten die Designs für die 8-15 jährigem neutraler sein. Es müssen ja nicht beide Größen gleich sein

18.12.13 -18:57 Uhr

von: Marcelmichaela

Hallo ic h schließe mich der Allgemeinheit an und plädiere für neutralere Dessins die auch Teenies nicht peinlich sein müssten

18.12.13 -18:59 Uhr

von: 19anin

Ich finde die für Jungs besser.

18.12.13 -18:59 Uhr

von: naniherrmi

Motive sind okay, aber neutrale designs und Uni-Farben (wie eben Unterwäsche auch aussieht) wären auch sinnvoll

18.12.13 -19:00 Uhr

von: Riti1970

Geschlechtsneutrales Design ohne auffällige Motive, damit es den Kindern nicht peinlich sein muß.

18.12.13 -19:00 Uhr

von: fischfisch

ich finde die Jungs besser, einfach weil sie kräftigere Fraben haben, nicht das baby-rosa-kitsch. Ist doch eher schone für GROßE Kinder!!!

18.12.13 -19:00 Uhr

von: Sonne66

Hallo ich beide süß, natürlich können die ab 8 Jahre neutrale Farben haben, ohne Bildchen.

18.12.13 -19:05 Uhr

von: BirgitMaria

Mein Sohn würde sagen: ich bin doch kein Baby mehr!

18.12.13 -19:10 Uhr

von: jarabre

Leider gab es nicht die Auswahlmöglichkeit “Gefällt mir beides nicht”!?
Warum nicht was neutrales in grün?!
Mich nervt dieses Schubladendenken in rosa mit süßen oder blau mit coolen Motiven…
Wobei ich sagen muß das die rosa Variante tatsächlich noch schauriger anzuschauen ist.
Ich würd´s kaufen wenn es denn das Problem lösen/entkrampfen würde- Design ist aber eine visuelle Katastrophe!

18.12.13 -19:11 Uhr

von: chayen25

Mir gefallen die Jungs Motive ganz gut. Die Mädchenmotive sind mir persönlich zu rosa und zu kindisch. Es handelt sich ja um etwas ältere Kinder.

18.12.13 -19:12 Uhr

von: chayen25

Etwas neutrales oder auch mal andere Farben wie lila für Mädchen und grün für Jungs würde ich auch gut finden.

18.12.13 -19:14 Uhr

von: Lalena

Mir persönlich gefallen die alle nicht.

18.12.13 -19:14 Uhr

von: miss_p

Also ich finde die Designs für Mädchen- grade die mit der Katze bzw der Ballerina- schon sehr kitschig und die für Jungs mit der Gitarre find ich jetzt auch nicht so toll. Aber man kann es glaub eh nicht jedem Recht machen;-)

18.12.13 -19:14 Uhr

von: Fanny124

Also für Jungs könnte ich mir zum Beispiel Autos, Traktoren oder Disney Figuren wie Cars oder Planes gut vorstellen.

18.12.13 -19:20 Uhr

von: natfra

Mir gefallen beide Höschen gut. Allerdings wären Höschen für “größere” bestimmt in neutralen Farben ohne Motiv besser. Ich denke gerade Jungs die älter sind würde das neutrale besser gefallen. Natürlich gibt es noch viele Motive die noch wünschenswert wären, angefangen von Dinos, verschieden Tiere, Traktor usw. Aber ich denke, ma kann es nicht allen Recht machen. Eine gute Mischung fände ich gut und vielleicht ab und zu Sondermotive, die vielleicht der Jahreszeit angepasst sind.

18.12.13 -19:21 Uhr

von: sunlight2202

Das Design für Jungs finde ich irgendwie total unruhig. Macht mich schon beim Anblick nervös. Würde es ähnlich dem der Mädchen gestalten, nur andere Motive wie Bagger, Dino, Auto etc.

18.12.13 -19:22 Uhr

von: aste77

Die Mädchenmotive finde ich zu süß. Diese Windeln sollen ja gerade größere Kinder begleiten, da würde ich mir diskrete Farben wünschen. Die Jungenmotive sehen schon wieder cool aus und wirken nicht wie ein Babywindelmotiv. Unifarben fände ich jedoch besser. Dunkles, kräftiges Grün, Blau, Orange, Rot. Auch für die Mädchen.

18.12.13 -19:24 Uhr

von: koehlchen67

Ich finde das Design für kleiner Kinder in Ordnung. Für größere vor allem das Mädchendesign unassend. Da wären neutrale Farben geeigneter.

18.12.13 -19:26 Uhr

von: Lowaboarder

Neutrale finde ich auch besser Wozu braucht man unterschiedliche Designs. Für Kinder bis 3 Jahre mögen die Motive ok sein. Allerdings nicht für ältere. Da würden ein paar einfarbige Dry Notes reichen.

18.12.13 -19:26 Uhr

von: Thunder286

ich finde es besser wenn man nich in rosa und blau unterscheidet sondern geschlechtsneutral nimmt. würde mir besser gefallen

18.12.13 -19:27 Uhr

von: uazg

Generell finde ich die Mädchen Motive schöner, aber allgemein fände ich es neutraler gehalten besser, insbesondere wenn man die Altersklasse bedenkt

18.12.13 -19:28 Uhr

von: Tamina74

Ich finde beide Desings sehr hübsch – aber warum gibt es keine Neutralen ? In einem netten Grün oder Orange…ich kenne Mädels die kein rosa mögen und kenne Jungs die Wale mögen…..und keine Autos oder Bagger… also ein neutrales Design zusätzlich würde ich gut finden !

18.12.13 -19:29 Uhr

von: Pegasusisflying

Ich finde die Designs gut.

18.12.13 -19:30 Uhr

von: Majorbinks

Ich finde für kleinere Kinder die Jungen-Hosen besser. Allerdings geht es mir wie einigen anderen auch hier. Die Motive sind für ältere garnicht cool. Entweder wäre was neutrales schön, also ein nettes Muster oder tatsächlich dann Motive, die ältere Kinder cool finden. … Star Wars, Pokemon, Ninjago. Die Hosen sind insgesamt zu”kindisch”.

18.12.13 -19:32 Uhr

von: olekarl

Eigentlich bin ich der Meinung, je schlichter je besser. Je besser die Windeln den Kindern gefallen, je weniger Anreiz gibt es das Bettnässen zu kontrollieren.

18.12.13 -19:37 Uhr

von: Christine03

Die für die Mädchen sind ja ganz niedlich, aber die für die Jungen finde ich nicht sehr gelungen. Ich glaub die etwas größeren Junge wären nicht so angetan.

18.12.13 -19:38 Uhr

von: Cybermoon

Ich denke man sollte gar nicht so viele Motive darauf drucken.
Streifen oder Uni mit einer kleinen Applikationen reicht vollkommen aus.
Eben wie eine Unterhose auch ausschaut.

18.12.13 -19:45 Uhr

von: kiara1234

Ich fände auch einfache unifarbene Hosen schöner; oder einfach ein kleines Motiv in einer Ecke und gut ist…………….denn Unterhosen selbst sind ja auch meist etwas schlichter und warum dann auch nicht diese Höschen auch so !??
Denn gerade spätestens ab Grundschulalter finde ich, muss das auch nicht unbedingt so “verspielt” sein

18.12.13 -19:45 Uhr

von: felixmum

Viele Eltern schreiben hier, dass denen das Design egal ist.

Jetzt mal meine Frage: Hättet ihr mit 12 – 15 Jahren solche “Unterhosen” angezogen oder hättet ihr euch geschämt, dass es jemand hätte sehen können?

Versetzt euch einfach mal in eure Kinder, wie die sich fühlen. Das Einnässen ist von sich aus nicht schön und dann sollen die noch solche “Babymotive” tragen und es könnte evtl. sogar jemand aus der Klasse / beste Freundin etc. sehen und sie zusätzlich noch hänseln.

Klar sollen die ihren Zweck erfüllen, aber das Design spielt da auch eine sehr große Rolle, damit die überhaupt getragen werden.

18.12.13 -19:51 Uhr

von: Codo3

kleine Tiermotive, sowie neutrale schöne Farben – auch zweifarbig z.B.
Was mir bei den Mädels nicht so gut gefällt ist dass einfach alles mit rosa ist – muss denn jedes Mädel rosa tragen???
Die Motive sollten insgesamt kleiner und neutraler sein, schließlich soll es ja eigentlich nicht auffallen oder gar peinlich sein.

18.12.13 -19:51 Uhr

von: koppelkueken

Uni fehlt definitiv. Muss nicht alles bedruckt sein und gerade für ältere Kinder sollten sie einfach und ohne Schnickschnack gehalten sein. Farbig ja, aber nicht mit Motiven versehen.

18.12.13 -19:54 Uhr

von: threschen85

Ich glaub für acht jährige Kinder könnten sie cooler sein, wirken sehr Kleinkind mäßig.

18.12.13 -19:55 Uhr

von: eva1105

Ich fände einfarbige Motive für das Alter ab 10 viel besser.. wer möchte mit bunten Motiven unterwegs sein ???

18.12.13 -19:55 Uhr

von: Hildesheim

Da ich einen jungen habe finde ich due design für jungs toll.das soll natürluch nicht heissen dass die design für mädchen nicht schön sibd.ganz im gegenteil die sind ganz hübsch

18.12.13 -19:56 Uhr

von: wilderloki

Ich bin der Meinung, das Lizenz-Motive sehr gut ankommen würden.
Wollen die Kids bei “normaler” Unterwäsche ja auch!

18.12.13 -19:59 Uhr

von: Rosenweg

Das Design für Mädchen sind hübscher, nicht nur weil ich ein Mädchen hab.

18.12.13 -20:01 Uhr

von: marina09

Die Mädchenpants sind schöner und auf die Themen der Mädels abgestimmt.
Bei den Jungs ists nicht so, das sind eher Themen für Jungs 10+ u da haben die meisten keinProb mehr

Da würde ich mir Flugzeuge, Dinos oder einfach neutral Sterne, Planeten wünschen

18.12.13 -20:02 Uhr

von: Claudi-Mausi

Hallo, ich finde die für Mädchen hübscher. Allerdings finde ich, daß die Motive für größere Kinder diskreter sein sollten. So ein buntes Hößchen würde auf einer Klassenfahrt sicher für unerwünschte Aufmerksamkeit sorgen.

18.12.13 -20:03 Uhr

von: marina09

Für die älteren Kids ab 10+ wären auch uni-farbende dezente Designs sinnvoll, kein 10jähriger hat mehr Unterhosen mit Treckern….

18.12.13 -20:04 Uhr

von: stechow

Hallo, ich muss meine Vorgängerin felixmum recht geben. Zu rosa zu blau zu bunt zu grell zu hell usw. Wer möchte schon so etwas anziehen. Wenn schon ein solches problem dann bitte doch nicht so auffällig.

18.12.13 -20:07 Uhr

von: tanztwinny

Bei den Mädchen Höschen finde ich die Motive für jüngere Kinder toll. ber ich denke für die älteren wären neutrale besser, denn die ziehen bestimmt keine mit Prinzessinnen oder ähnliche an. Bei den Jungshöschen finde ich die Motive eher was für die älteren

18.12.13 -20:07 Uhr

von: finnja2008

ich habe ein mädchen und daher gefallen mir die schon besser…besonders die mit dem schmetterling…;)

18.12.13 -20:08 Uhr

von: schulzwerg

Unifarbene fände ich besser

18.12.13 -20:09 Uhr

von: Orjet

Ich denke ein schlichtes Design in dezenten Farben (einfarbig) ist besonders für ältere Kinder ab 9 Jahren sinnvoller. Welches Kind möchte in dem alter bei seinem(r) Freund(in) übernachten und diese kunterbunten, auffälligen Schlafhöschen tragen? Für jüngere Kinder sind die Designs aber gut getroffen.

18.12.13 -20:12 Uhr

von: mariouma

Wie schon oft geschrieben, für kleinere Kinder sind die schön und süß aber für größere sind die zu “Babyhaft” . Die sollen ja unscheinbarer sein daher braucht es eigentlich kein Motiv sondern nur schöne Farbe.

18.12.13 -20:12 Uhr

von: Sun-dra

Mir gefallen die Designs eigentlich nicht, weder für die Mädchen noch für die Jungen. Ich würde sie auch eher neutral halten. Ich kann felixmum nur zustimmen. Man sollte die Höschen eher wie normale Slips gestalten.

18.12.13 -20:13 Uhr

von: Melli08

ich finde die Design auswahl nicht schlecht aber ich merke um so Älter mein Sohn wird um so neutraler möchte er die Sachen haben.

18.12.13 -20:14 Uhr

von: glitzermaus71

für jungs wäre auch mit piraten was tolles……….mein sohn z.b. liebt piraten………….

18.12.13 -20:16 Uhr

von: pixel_killer

Für die älteren Kinder fände ich einfach farbige Windeln besser, ohne Motiv.
Für die kleineren Jungs könnte ich mir gut Motive mit Autos, Trecker, Flugzeuge, Bagger, Feuerwehr, Polizei vorstellen. Für die kleineren Mädchen
Motive wie Hello Kitty, Filly oder Eulen.

18.12.13 -20:18 Uhr

von: tropsap

alles wascool ist:-) : Raketen,Fahrräder,Pferde,Hunde,auch viel grüne Farbe-die beruhigt

18.12.13 -20:18 Uhr

von: AntjeKaren

Für die größere Variante wären schlichte Modelle wesentlich besser. Keines meiner Kinder hätte diese bunten Teile haben wollen. Orientierung an “echter” Unterwäsche wäre sicher sinnvoll.

18.12.13 -20:18 Uhr

von: Zoey0507

Also für Jungs und Mädchen die im Alter von 4-7 Jahren sind, finde ich die Design nicht schlecht, aber dann die Altersklasse von 8-15 Jahren, finde ich sie überhaupt nicht angebracht. Ich würde da auch eher neutrale Farben wählen, wie z.B. Gelb, Orange, Grün usw. und ich würde da auch eher Muster empfehlen, wie Punkte oder ähnliches und keine Schmetterlinge, Katzen oder Puppen.

18.12.13 -20:20 Uhr

von: ivostr

Ich würde für Mädchen und Jungen getrennt unifarbene Windeln bevorzugen. Motiv oder nicht Motiv, interessiert das die Kinder wirklich ???

18.12.13 -20:24 Uhr

von: Zauberhexe13

ich denke allgemein sollten die Designs für die älteren schlichter ausfallen… es ist “schlimm” genug wenn man auf “kleine Helferchen” angewiesen ist….

18.12.13 -20:25 Uhr

von: Schockinho

Die Motive bei den Jungs könnten größer sein.

18.12.13 -20:26 Uhr

von: Kitcat1404

Was die Kids auf normaler Unterwäsche mögen, würde auch hier gehen, für Jungs z.B. Superhelden und die Disney Filmfiguren.

18.12.13 -20:28 Uhr

von: Hussel

Ich find die Motive für Jungen ganz gut. Aber bei 6- 8 jährigen denke ich sind neutrale Höschen sinnvoller.

18.12.13 -20:28 Uhr

von: Sonnenschein8888

Ich find die für Mädels echt toll! Allerdings auch nur für jüngere Kinder. Ich find die Idee von 2 Motiven unterschiedlichen Alters super! Die für Jungs sind eher was für ältere, für kleinere fänd ich Autos, Bagger, Traktor und etwas mit Fußball toll!

18.12.13 -20:28 Uhr

von: omegapikus

Für die kleinere Größe finde ich die Motive echt klasse. Besonders die für Mädchen sind zuckersüß. Auch die Jungsmotive sprechen mich an. Für die Drynites ab 8 Jahre ist kein Motiv mehr nötig denke ich. Irgendwann mögen das die Kinder nicht mehr. Rosa und blau geht, ich könnte mir auch grün oder gelb vorstellen. Ganz davon abgesehen das das Wichtigste ist das die Pants dichthalten.

18.12.13 -20:29 Uhr

von: Masolusi

Ich finde für die kleineren Modelle sind Motive (wie auch schon beschrieben) passend. Bei den größeren Modellen würde ich auch eher auf einfarbig gehen.

18.12.13 -20:29 Uhr

von: Gila1984

Ich finde des Design für Mädchen süß, passt aber auch nur für die kleineren Mädchen (4-7). Erwachsene stehen vielleicht nicht auf Schmetterlinge oder Katzen, aber Kinder finden das sicherlich schön und können das Anziehen der “Windel” als positiv empfinden. Für die älteren Mädchen muss es dann schon was “cooleres” sein, wie Z.B. ein Muster. Keine Bilder.
Für kleine Jungs (4-7) finde ich simple Autos, Teddys oder Fußbälle (o.ä.) gut. Die Motive müssen klar zu erkennen sein. Und für die größeren Jungs (8-15) wieder Muster.
Ich finde aber nicht wichtig was uns als erwachsene gefällt, sondern was den Kindern gefallen würde. :-)

18.12.13 -20:32 Uhr

von: wuchis

ich finde ein neutrales Design wäre mal was, nicht immer was speziell für Mädchen in rosa ist und für Jungs in blau, gibt auch genug Farben und Motive die für beide was wären.

18.12.13 -20:33 Uhr

von: MrKlipsch

schöne Designs. Allerdings sollte man hier vielleicht die entsprechende Altersklasse fragen was die dazu meinen und nicht uns “alten” ;-)

18.12.13 -20:38 Uhr

von: lockvoegel

Ich finde die Motive für kleine Kinder gut, aber wenn Sie älter werden sollte man sich andere Design über legen. Meine Idee wäre einfarbig z.B: dunkelblau oder pink, gestreift oder mit Punkten.

18.12.13 -20:39 Uhr

von: diehexe

Ich finde auch, für die kleineren gehen Motive gut. Tiere, Blumen, Bälle, Autos, Sterne… Muster für die größeren wären vielleicht ganz schön. Streifen z. B. oder Karos, und dann gerne auch in anderen Farben, nicht nur rosa und blau.
Wenn ich meine Tochter fragen würde (sie ist 4), würde sie ganz sicher für Prinzessinnen und Pferde plädieren, in rosa, lila, evtl. auch gelb oder blau. Nicht unbedingt mein Geschmack, aber es geht ja darum, dass sie die Höschen gerne anzieht.

18.12.13 -20:40 Uhr

von: shineonme

Für Jungs schlage ich Dinos vor, für die älteren evtl. Sowas wie Star Wars, auch wenn ich es blöd finde, die Kids stehen drauf…oder spiderman….
Für Mädchen vielleicht etwas weniger kitschiges auch noch zur Auswahl, mit Sternen oder Eulen, was grad so trendy ist…

18.12.13 -20:41 Uhr

von: ine85

Die Windeln für Mädchen sind sehr süß, keine frage. Bei den Jungs gefällt mir das Design eher weniger. Ich denke das Thema Fußball kommt bei Jungs ab 8 Jahren besser an oder vllt. Sportwagen…

18.12.13 -20:50 Uhr

von: kleine_blume88

ich bzw. mein Sohn würde es auch schöner finden wenn sie vielleicht ein wenig schlichter gehalten wären, wobei ich die für Mädchen dann doch noch schöner finde.

18.12.13 -20:52 Uhr

von: sandra215

ich finde beide gut. jenachdem, für welches geschlecht es ist

18.12.13 -20:52 Uhr

von: Noreia1977

Für ältere Kids finde ich die Designs albern. Für Mädchen könnt ich mir Pferde und für Jungs noch Dinos vorstellen für ältere Kids würd ich unauffällige uni Farben wählen

18.12.13 -20:53 Uhr

von: Kachelratte

Für kleinere Kinder sind die Motive toll, aber bei größeren….ab 8? denke ich sind neutralere Muster wie Streifen, Karos, 2 farbig o.ä ansprechender

18.12.13 -21:02 Uhr

von: Tinlissi

Mein Sohn braucht kein Design. Den hat es nie Interessiert was auf seiner Pampers ist.
Finde die Designs für kleinere Kids ganz niedlich aber ist nix für größere Kids. Da wûrde ich auch neutral gehalten empfehlen.
Die sollen ja den Zweck erfüllen und werden nicht zur Schau getragen.

18.12.13 -21:03 Uhr

von: M.One

Ich fänd sie schlichter besser, weil sie dann eben noch weniger auffallen, wenn die “Großen” woanders übernachten. Einfarbig, gern in Rosa oder Hellblau, oder mit einem Minidruck auf der Vorderseite, aber nicht auch noch hinten. Das hat doch kaum ein “normaler Schlüpfer”.

18.12.13 -21:05 Uhr

von: Baghyra

Je unauffälliger, desto besser finde ich, gerade eben weil die Kinder nicht mehr “klein” sind.

18.12.13 -21:06 Uhr

von: Mondschein77

Die Mädchenmotive sind für kleine Mädchen total süß. Die Jungenmotive gefallen mir überhaupt nicht. Meinem vierjährigen Sohn auch nicht.

18.12.13 -21:14 Uhr

von: Alexy

Die Mädchenmotive sind super süß, die für die Jungs gehen so, find ich aber nicht so berauschend

18.12.13 -21:14 Uhr

von: ich_teste_dich

Ich schließe mich an, dass ein unauffälligeres Design besser wäre. Warum immer Pink und Blau? Die Farbpalette ist groß…

18.12.13 -21:18 Uhr

von: Milla24

Neutralere fände ich besser, sind schon sehr kindlich.

18.12.13 -21:23 Uhr

von: JeanLuc

Mir gefällt die Mädchenvariante besser. Die für Jungs ist mir für etwas ältere Kinder passender…

18.12.13 -21:32 Uhr

von: Babyschweinchen

Ich finde beide an sich nicht schlecht. Neutralere Farben bzw. Motive fände ich besser

18.12.13 -21:33 Uhr

von: KittyGold

Für Jungen: Indianer und Cowboys, Rennautos, Piraten, Ritter
Für Mädchen: Pferde, Schmetterlinge, Blumen
Es gibt aber auch Kinder, die Motive albern finden, daher sollte es auch
Unifarben geben
Jungen: blau, grün,
Mädchen: rosa, rot, gelb…
und ein neutrales weiß.

18.12.13 -21:33 Uhr

von: diemi

So ganz gefallen mir die Motive für beide Geschlechter nicht so gut, aber wenn ich wählen müsste, dann würde ich das Design für Jungen nehmen.
Man stelle sich vor…ein 10-12 jähriges KInd geht schon fast auf die weiterführende Schule und dann hat es noch Blümchen, Kätzchen, Ballerinas auf dem Höschen? Ich wüsste nicht was für das Kind schlimmer wäre.
Ganz einfache Designs wären da vielleicht angebrachter.

18.12.13 -21:34 Uhr

von: Schmurpsel

Uni Farben wär cool

18.12.13 -21:46 Uhr

von: PoisonLady

da mein sohn erst 5 ist, finde ich das jungendesign ganz passend und ich denke ihm würde es auch gefallen

18.12.13 -21:47 Uhr

von: gipsychen

Ganz klar fehlen noch Fussballer…
Find allerdings auch, das es neutraler gehalten werden könnte. Nicht jedes Mädchen mag rosa

18.12.13 -21:48 Uhr

von: Knochen

Die Designs für die Jungs sagen mir gar nicht zu. Besonders ältere Jungs
möchten das nicht auf der Hose haben. Für größere Jungs würde ich
einfach nur Farbe nehmen ohne Motiv.

18.12.13 -21:48 Uhr

von: Vero78

Ich fände es auch sinnvoll Hosen für jüngere Und für ältere Kinder anzubieten.
Für die jüngeren darf es ja ruhig etwas bunter sein, für die älteren fänd ich etwas dezentere Farben in uni sehr passend !

18.12.13 -21:53 Uhr

von: jungemammi85

Finde die Motive teils sehr überladen, grad bei der größeren Größe wäre Neutral schöner. Also einfach uni. Was ich auch schöner finde, wenn es 2 Farbtöne geben würde. Also zb. Blau und Grün für die Jungen und Rosa und Gelb für die Mädchen.

18.12.13 -22:02 Uhr

von: Torty87778

ein Fußballdesign wäre nicht schlecht oder was mit Fahrzeugen, allerdings etwas ruhiger gehalten. Gerade die Jungenhöschen sind doch recht überladen. Für ältere Jungs würde ich etwas einfarbiges bevorzugen.

18.12.13 -22:02 Uhr

von: silkat

Finde eigentlich die Hose für Jungs schöner, aber auch nur für Kleinere. Etwas zu kitschig, es sollte neutraler sein. Vielleicht nur mit Sternen oder Fußball. Oder Dots und Streifen. In Altersstufen aufteilen, wäre doch wegen der passgenauen Größe sowieso sinnvoll, oder?

18.12.13 -22:03 Uhr

von: harabine

Für kleinere Kinder gefallen mir die Höschen sehr gut, für die älteren Kinder fände ich unifarbene Hosen besser, oder kleine Motive: Autos, Flugzeuge, o.ä. eher in der Art von normalen Slips.

18.12.13 -22:11 Uhr

von: Sarafina

Ja für kleine Kinder, vielleicht bis 6 Jahren sind die Designs in Ordnung, aber ältere Kinder, für die wäre es besser, wenn die Designs unauffällig sind, sie schämen sich für das was passiert, da helfen auch keine tollen Muster.

18.12.13 -22:12 Uhr

von: Butterblume70

Für jüngere Kinder sind die Desings sicher o.k., aber für die etwas Älteren auf keinen Fall.
Für die älteren Kinder müssen es ganz neutrale “Höschen” sein, angepasst an die jeweilige Unterhosenmode. Für diese Altersgruppe auch evtl. eine andere Passform.
Für die jüngeren wären sicherlich Motive die gerade “In” sind sehr schön.

18.12.13 -22:18 Uhr

von: CaTiCh

ältere Jungs : was in olivgrün / camouflage oder so
kl. Mädchen: Pony´s, Herzen…..ältere Mädchen: lila Töne und Muster (Kreise…..usw.)aber auch Türkis oder ein schönes Blau
oder auch für Ältere nur mal ganz Uni

18.12.13 -22:22 Uhr

von: sommer26

Die Höschen für die älteren Kinder würde ich neutraler halten. Für die jüngeren finde ich sie total klasse.

18.12.13 -22:28 Uhr

von: BritanyLR

Für bis zum Schulalter finde ich die Motive toll. Ab dann denke ich aber dass neutrale/dezente/erwachsenere Motive dem Wunsch der Kinder “groß zu sein” eher entsprechen.

18.12.13 -22:35 Uhr

von: kacze

Ich würde die Hosen der älteren
von beiden neutraler Gestalten vielleicht in Uni oder gestreift, kartiert…
Ich denke das finden sie besser als irgendwelche Motive!

18.12.13 -22:36 Uhr

von: maschi80

Die Motive gefallen mir für beide Geschlechter. Allerdings wirken die Farben für die Mädchen ruhiger. Bei Jungs sticht es so ins Auge, dass es sogar den Augen weh tut. Die Motive sind ansprechend, wenn man bedenkt, dass die Kleinen kurz vor der Schule sind und für sie ein neuer Abschnitt beginnt.

18.12.13 -22:37 Uhr

von: Ina175

Finde die Motive für Mädchen sehr niedlich. Mag aber lieber die für Jungs (wird gerade benötigt). Er hatte zweitweise auch Windelhöschen mit Pumuckel das fand er furchtbar.

18.12.13 -22:38 Uhr

von: freyja2010

ich könnte mir noch etwas neutraleres, einfarbiges vorstellen, gerade für die älteren. da das thema den mädels und jungs sehr unangenehm und beschämt ist. ich glaube da ist weniger mehr.

18.12.13 -22:40 Uhr

von: Soesterin1976

Das Design gefiel meinem Sohn (5) nicht so,und auch die Paßform nicht.

18.12.13 -22:54 Uhr

von: Ennychen

Also ich finde die Motive für Mädchen eigentlich total süß,allerdings schätze ich mal das es nur die Mädels bis zur Schule trifft und ab der Schule finden die das sicher nicht mehr cool. Auch rosa lässt irgendwann nach und ist voll uncool. Fände vielleicht was neutrales schöner,soll ja auch nicht zu sehr auffallen… Vielleicht weiß oder n pastelton ausser rosa…mit zarten Punkten drauf…?!
Für Jungs,naja,nicht jedes findet Motorräder toll. Und ich finde das Design auch sehr unruhig. Fände da was cooles zeitloses auch besser und vielleicht nicht so sehr unruhig,vielleicht n monstertruck oder n cooles Auto-Ferrari oder so… Farblich würde ich auch eher was schlichtes für die Altersklasse gut finden. Grün und blau vielleicht.

18.12.13 -22:54 Uhr

von: trinity78

ich bin auch für neutrale oder Uni Farben zur Auswahl sehr viel besser

18.12.13 -22:57 Uhr

von: Petit

Hallo

Von 4-7 Jahre finde ich die Designs ja noch passend.Von 8-15 Jahre geht das Design ja überhaupt nicht.Schon peinlich/unangenehm für Kinder die es tragen müssen aber dann bitte etwas dezenter.Unifarben wäre von 8-15 Jahre angebrachter

18.12.13 -23:08 Uhr

von: QueenM

Bitte nicht die Mädels in die Rosa-Schublade stecken. Mädchen mögen durchaus auch blau…. ;) Uni fände ich besser, oder Punkte,Streifen, nicht immer nur Mädchen/Jungen Motiv. P.S. meine Kleine hat ab 5 kein rosa und pink mehr getragen… viel zu Baby.

18.12.13 -23:10 Uhr

von: Mahvi

Ich finde auch das die Motive nicht altergerecht sind. Sie sind zu kindlich neutrale Farben für Jungs und Mädchen wären besser. Ohne Motive und nicht typisch rosa und blau

18.12.13 -23:13 Uhr

von: isabel30

Ich finde beide Designs sehr schön, grade für die Mädchen ist es sehr schön gestaltet, für meinen Sohn wünschte ich mir da schon eher Dino´s oder Feuerwehr.Ansonsten haben sich die Macher schon ein paar gute Ideen einfallen lassen.Für die Größeren wäre es vielleicht wirklich vorteilhafter wenn die Höschen etwas diskreter und unauffälliger wären.

18.12.13 -23:18 Uhr

von: Christin83

Bei der Größe für 4-7jährige würde ich neutrale Motive, wie z.B. Tierbilder besser finden. Für die nächste Größe wäre das schon zu kitschig und sollte ganz neutral sein, also nur weiß…

18.12.13 -23:25 Uhr

von: Setochan

ich empfinde die für die Mädchen als etwas zu kitschig ! ich würde für etwas dezentere Bilder tendieren bzw. auch etwas kleinere

18.12.13 -23:30 Uhr

von: ranita

ganz ehrlich meine designs (beide) sind sie nicht. aber da mein sohn (3j) trocken ist muss ich mir bei ihm diesbezüglich keine gedanken mehr machen und meine tochter ist erst 1,5 Jahre (da noch nicht). ich finde es müsste nicht immer rosa/pink bei mädchen sein

18.12.13 -23:36 Uhr

von: nettischa

Bei den Jungs fehlen die Autos ;-)

18.12.13 -23:41 Uhr

von: rege67

Mir gefallen die Motive sehr gut, allerdings fände ich es gut, wenn die Farben neutraler waren. Nicht nur rosa fuer Mädchen und blau fuer Jungs.

18.12.13 -23:46 Uhr

von: Tamara15

Ich finde die Motive sollten sich unterscheiden .
Die für die kleinen mit Autos ,Feuerwehr , Piraten , Feen, Prinzessin, Tieren……… und für die großen unauffällig . Es wäre mal schön nicht nur rosa und blau sondern auch grün , gelb, orange oder rot zu nehmen.

19.12.13 -00:06 Uhr

von: elablume

Also im Grunde finde ich die Design okay. Jetzt kommt das ABER! ;-)
Die für Jungs finde ich auf dem ersten Blick okay, aber ich kann es nicht direkt beurteilen, ob sie auch noch was für ältere Jungs sind….?
Bei den Mädchen Design sieht es ähnlic aus. Süßes Design, aber evtl. ab einem bestimmten Alter wieder zu babyhaft. Meine Tochter ist im Sommer 4 geworden und wir hatten vor ca. 2-3 Monaten ein paar “nasse Nächte wegen einer Blasenentzündung. Da habe ich die Höschen auch das erste mal gekauft, und sie fand das Design okay, aber auch jetzt schon nciht mehr soooooooooooo der Hammer. Irgendwie stehen selbst die kleinen KiGa Kinder schon eher auf Barbie und Monster…, da denke ich auch dass ältere Mädchen eher nicht mehr den Prinzessinenlook mögen.

Mein Tip: einfach auch ein paar neutrale Farben ohne Motive anbieten….sind eher unauffälliger als die bunten Kindermotive.

19.12.13 -00:48 Uhr

von: Pest

Die Motive sind niedlich .. aber eher für kleine Kinder. Die Mädels sind vielleicht noch zufrieden mit den Motiven .. aber ich fänd einfarbige Pantys für Jungs schöner, grad für die Größe ab 8 Jahre. Für Mädels wären Punkte und Streifen vielleicht noch ganz schön.

19.12.13 -06:28 Uhr

von: Fienne

Mir gefallen auch beide sehr gut..

19.12.13 -06:41 Uhr

von: Tanja1982

finde die generell sehr kindlich, gerade die größeren wären neutraler sicher schöner, ansonsten fänd ich für jungs auch noch was mit fussball schön…

19.12.13 -06:47 Uhr

von: raldor

Ich bin auch eher für die neutrale Variante zumindest bei den ab für Kinder ab 8 Jahren – grundsätzlich finde ich beide Varianten gut .

19.12.13 -06:50 Uhr

von: ludwig74

Man könnte vielleicht Motive für Kleinere anbieten – grade bei den Mädchen passen die schon, und für die Älteren einfarbige, oder mit dezenterem Design, Streublümchen o.ä. für die Mädels, Bagger, Autos, etc. für die Jungs, oder einfarbige Höschen und nur am Bund gemustert…

19.12.13 -07:33 Uhr

von: mary72

Beide Motive finde ich noch zu kindisch… Gerade dann wenn man schon älter ist möchte man nicht solche motive

19.12.13 -07:34 Uhr

von: Genautester

Auch ich würde neutrale Motive bevorzugen, gerade für die älteren nur dezente Farben. Die Kinder möchten mit den Dingern doch nicht auffallen sondern alles soll möglichst verstckt sein.

19.12.13 -07:42 Uhr

von: karotte123

also – für Mädchen ganz klar Pferde – Eulen sind auch total in. Und für Jungs fehlt Fussball!!

19.12.13 -07:42 Uhr

von: karotte123

Und für grössere wären dezente Muster klasse!

19.12.13 -07:43 Uhr

von: r73w

Weniger Design kann mehr sein ;-)
Lustig wäre, die Wochentage abzubilden…

19.12.13 -07:57 Uhr

von: connye

die motive für die kleinen sind super nur für die älteren kids würde ich eventuell was in üni nehmen für die sind die motive nix ; )

19.12.13 -07:58 Uhr

von: mimsick

mir wären neutrale Farben und Motive lieber. Besonders die Mädchenhöschen sehen doch stark nach “Kleinkind” aus.

19.12.13 -08:12 Uhr

von: doli

Meine Kinder sind noch klein (5 J.), da finde ich die Motive passend, ich könnte mir aber schon vorstellen, dass ältere Kinder die Motive etwas kindisch finden. Ich persönlich würde auch “neutrale” Höschen (vielleicht mit Tiermotiven oder so) gut finden. Meine Freundin hat Zwillinge, ein Junge und ein Mädchen (6 Jahre und seit sie diesen Herbst in die Schule gekommen sind, nässen beide nachts wieder ein) und die müsste ja dann 2 verschiedene Packungen kaufen…

19.12.13 -08:21 Uhr

von: Snooker11

leider fehlt in der Abstimmung die Möglichkeit angeben zu können, dass die auswählbaren Designs nicht den Geschmack treffen und es somit keinen Favoriten gibt.

ich würde mir auch neutralere Designs wünschen, gerade für die älteren Jungen und Mädchen, aber man scheint sich hier der Kleiderindustrie angleichen zu wollen, da gibt es ja auch kaum noch Kleidung ohne schreiende Aufdrucke etc.

19.12.13 -08:22 Uhr

von: lioness8

Die Für Mädchen finde ich super. Für Jungs ist mir da zu viel drauf. Wenn die Seiten nicht blau oder heller wären, würde mich das nicht so erschlagen, denke ich.

19.12.13 -08:33 Uhr

von: Hilfreich

Bei den Mädchen kommen in diesem Alter auch Feenbilder oder Pferdemotive sehr gut an. Jungs mögen auch gerne schon ihre Helden aus Film und Fernsehen. Die Firma sollte mal in der Verpackung einen Umfragezettel dazu beilegen und einmal im Jahr eine Art “von Kindern gewählte Sonderedition” der Höschen rausbrigen.

19.12.13 -08:35 Uhr

von: Valentina1988

Ich finde beide echt toll, aber die Mädchen die sind sooo süß.

19.12.13 -08:44 Uhr

von: Stefff851

Da ich meiner Tochter gern neutrale Sachen anziehe, achte ich meist auf Motive und Farben, die halt beide Geschlechter tragen können. Vielleicht selbstgezeichnete Bilder, wie z.B. Blumen, Häuser, Windmühlen…
Wenn alles in Kraftvollen Farben gestalltet ist, müsste es bei den Kindern doch gut ankommen, oder?

19.12.13 -08:44 Uhr

von: tigerlilly20

Ich finde alle Designs für 8-15 jährige nicht mehr so passend.
Da hätte ich eher schlichte, unifarbene Pants bevorzugt.
Für die kleineren Kinder finde ich die Motive aber sehr gelungen.

19.12.13 -08:48 Uhr

von: Kataryn

Die Designs für Mädchen gefallen mir besser. Aber auch nur wenn sie für die Mädchen bis 7 sind. Für die größere Alterststufe sollte etwas anderes her. Ich glaube nicht, daß eine 12- oder 13jährige noch solche Motive tragen möchte. Da würde ich etwas dezenteres nehmen.

Die Motive für die Jungs finde ich nicht so gut. Da hätte man doch für die kleineren Kinder auch schöne Kindermotive wie Bagger oder Autos mit Gesichtern oder sowas nehmen können. Für die älteren Kinder natürlich etwas moderneres.

Die Idee mit dem Umfragezettel von “Hilfreich” finde ich sehr gut.

19.12.13 -08:56 Uhr

von: Anuschke2011

Ich finde eigentlich beide sehr süß, aber es gibt doch auch noch andere schöne Motive für Mädchen und Jungen wie z.B. Feen, Zwerge und Autos! Für etwas ältere Kids könnte es schon etwas dezenter und unifarbene geben, das fände ich schon besser!

19.12.13 -09:08 Uhr

von: Buntschatten

Ich finde die Motive für die Jungs ganz schön weil sie
einfach nicht so kleinkindhaft aussehen. Autos, Dinos
und Co. sind dann ja schon wieder Motive die man auch
auf Windeln wiederfindet.

Deshalb gefallen mir die Motive für die Mädchen nur
bedingt. Sie sind mir fast schon zu Kleinkindhaft.

Mir fehlt auch noch ein neutrales Motiv. Gerade für
Mädchen die nicht auf rosa stehen.

19.12.13 -09:13 Uhr

von: Iggelchen

Ich hab mal für Motiv 1 abgestimmt: beide gleich, allerdings eher beide gleich schlecht.

Wenn schon würde ich etwas neutraleres anbieten und nicht immer dieses Jungen oder Mädchen Ding

19.12.13 -09:19 Uhr

von: vishnu

die Motive sind süß für kleinere Kinder, aber sollten etwas weniger verspielt oder auch einfach neutralere Muster/uni sein für Kinder, denen man die Höschen als Nicht-Windel verkaufen muß, weil sie keine Babys mehr sein wollen (gerade mit Baby-Geschwisterchen, wo der Große sich abgrenzen will). Schön fänden meine kleinen Neffen wohl auch Dinosaurier…

19.12.13 -10:04 Uhr

von: francesca84

ich denke man sollte verschiedene Motive für die Altergruppen wählen. So wie die verschiedenen Größen bei Windel,
Die kleineren Kinder wollen Motive wie abgebildet aber ich denke die Großen, wird schwer im Sportunterricht sich umzuziehen und man hat diese Motive auf dem Hösschen. Ich denke dann hat man die nächste Baustelle durch den pychischen Druck

19.12.13 -10:07 Uhr

von: ritz007

fußbälle für jungs wären schicker

19.12.13 -10:09 Uhr

von: Natascha1978

Für größere Kinder sind neutrale Motive eventuell besser. Wie schon mal geschrieben in Mustern wie bei Unterwäsche. dann fällt auch in der Jugendherberge nicht unbedingt sofort auf das es eine Windel ist. Aber für kleinere Kinder bis 9 oder 10 Jahren finde ich die Motive eigentlich sehr schön. Einfarbig weiß finde ich persönlich nicht schön, das erinnert an Babypampers und ist bestimmt ab einem gewissen Alter uncool. Und es ist ja eh für die betroffenen Kinder nicht so leicht das sie überhaupt noch eine Windel brauchen.

19.12.13 -10:11 Uhr

von: linnie

unauffälliger wäre sicher am besten. Unifarben, ähnlich einem Slip, gerade wenn ich an ältere Kinder denke. Mir gefallen die Jungs Designs grundsätzlich besser. Aber sehr gut finde ich sie ehrlich, wie gesagt für gerade Ältere, alle nicht. Bei Kleineren sind die Bilder ja nett, aber größere möchten es sicher unauffälliger, möchten sie doch ihr “Problem” nicht noch betonen.

19.12.13 -10:11 Uhr

von: bordesholm

Ich finde die Farben schön aber die Muster könnten dezenter sein oder einfach uni sein.

19.12.13 -10:17 Uhr

von: Rennsemmel2009

Die Höschen sind mir zu bunt und kindisch. Uni wäre besser oder eben in dezenten Farben und Muster…

19.12.13 -10:28 Uhr

von: oekolochic

Ich finde das Dessingn für Mädchen besser. Allerdings finde ich auch, dass grade für die Größeren Kinder Unifarben oder Dessign wie Unterwäsche besser wäre (Streifen, Punkte, Karos, Blümchen…) damit es auch wirklich nur nach Unterwäsche aussieht.

19.12.13 -10:31 Uhr

von: alessidro

Ich finde beide Designs sehr ansprechend, jeweils für Mädchen oder Jungs. Die Motive sind passend gewählt.

19.12.13 -10:57 Uhr

von: saftluhl

Autos und Flugzeuge wären auch ein tolles Motiv für die kleineren Jungs.

19.12.13 -10:58 Uhr

von: Baghira35

Für Mädchen ist mir persönlich zu kitschig. Für Mädels bis max. 5 Jahre sicher ganz toll, aber was ist mit danach?

19.12.13 -11:06 Uhr

von: Ragw

Ich finde das design für 5jährige mädchen schön.Aber vieleicht können Eltern die 5jährige Töchter haben da besser mitbestimmen,da ich keine Tochter habe und vieleicht nicht wirklich weiss wie sie es finden würden.
Stimme saftluhl absolut zu,Autos und Flugzeuge wären toll für die kleineren Jungs.Kenne viele kleine Jungs und die sind fast alle von Autos,Helikopter und Flugzeuge fasziniert.Mein Sohn würde bestimmt ein Flugzeug oder Auto design anziehen.

19.12.13 -11:10 Uhr

von: Eusebise

Also für die kleineren denke ich, sind die Motive ok und werden ja meist dem Trend nach bedruckt. Für größere finde ich ohne Motiv besser, in Modefarben wäre nicht schlecht. Denkt man da an Schullandheim oder ähnlichem, muß man nicht auch noch durch Bilder auf der Unterwäsche auffallen. Und wir wissen alle, Hänseleien ist das schlimmste und tut am meisten weh.

19.12.13 -11:14 Uhr

von: Mehlbox

Die Mädchenmotive finde ich hübsch, allerdings nur für kleine Mädchen. Für die größeren fände ich Paisley oder Karo altersgemäßer. Auch die Jungenhöschen sehen kindisch aus. Etwas neutrales wie Karo oder Streifen fände ich besser.

19.12.13 -11:18 Uhr

von: Lamborghini

Die Modelle für 8-15 J. sind ja völlig daneben. Gerade diese Altersgruppe
braucht besonders viel Takt was U’wäsche angeht. Man will ja nicht auffallen, also wären unauffällige Modelle besser und die sollten sich nicht gross von normaler U’wäsche unterscheiden.

Dunkelblau, Rot, Hellgrau (Uni oder mit Streifen) für Jungs – langweilig, ja, aber eben normal.
Würde für Mädchen auch gehen, vielleicht aber eher mit Punkten statt Streifen und auch eher Pastellfarben.
Die Dinger sollen ja kein Hingucker sein.

19.12.13 -11:36 Uhr

von: 1globetrotter7

Die Modelle für die Jüngeren finde ich i.O.
Für die 8-15J. – da schließe ich mich der allgemeinen Meinung an, sollte man sich mehr an normaler Unterwäsche orientieren, also unauffällig und trotzdem cool. Die kommen ja eh unter die Schlafanzughose.

19.12.13 -11:37 Uhr

von: Mira101

Mein sohn benutzt sie und er findet die bilder etwas doof eine einfache hose mit einem ball oder einem piraten so wie seine echten unterhosen fänd er besser

19.12.13 -11:39 Uhr

von: martinvar

Ich denke man wird keine Motive finden die allen gefallen. Von daher sind die Motive schon in ordnung und für die jenigen die keinen gefallen an einem Deigne finden sind Neutrale besser.

19.12.13 -11:47 Uhr

von: liesl33

Für Kinder bis 6 Jahre sind die Motive ganz nett. Für ältere Kinder müsste es etwas neutraleres geben. Jo wie normale Unterhosen.

19.12.13 -11:49 Uhr

von: ak46

Mein Sohn findet die Designs nicht so gut, da er voll auf Eisenbahnen steht. Daher wäre ich persönlich dafür, auch eine neutrale Windel anzubieten.

19.12.13 -11:50 Uhr

von: trinidi

@ frsmila: Dazu findest Du auf der DryNItes Website folgende Info:

Zwar gibt es keinen „typischen“ Bettnässer, aber Jungen sind häufiger betroffen als Mädchen. Jungen machen 60% der Fälle aus. Während die Experten die Gründe dafür nicht benennen können, deuten einige Studien an, dass Mädchen früher die volle Blasenkontrolle erlangen als Jungen. Daher gibt es DryNites Pyjama-Unterhöschen in verschiedenen Ausführungen speziell für Jungen und Mädchen.

19.12.13 -11:51 Uhr

von: trinidi

@baerli123: Da fragen wir gerne bei Petra von DryNites nach!

19.12.13 -11:59 Uhr

von: trinidi

@silkat: Es gibt ja bereits eine Unterteilung in zwei Größen: 4- 7 Jährige (17-30 kg) und 8-15 Jährige (27-57 kg).

19.12.13 -12:11 Uhr

von: lostnick_123

Persönlich wäre ich auch eher für unisex Motive, die auch gern realistisch aussehen können. Es gibt genug Mädchen die nicht auf den rosa Prinzessinnenwahnsinn stehen – genauso wie nicht alle Jungs den Stereotypen entsprechen. Wie wärs mit irgendwelchen Tieren – die auch aussehen wie sie sollen/Sternen/Monde/einfach nur Punkte?

19.12.13 -12:24 Uhr

von: teezwetschge

Ich persönlich würde zwischen den Größen auch mit den Motiven wechseln, also für die Jüngeren etws anderes nehmen als für die Älteren. Die Älteren wollen sich ja auch von den Jüngeren abgrenzen.
Das Design für die Jungs finde ich eigentlich richtig gut. Nicht kitschig und Gott sei Dank eben nicht mit den üblichen Marken bezogenen Designs!!! Das Selbe gilt auch für die Mädchen, wobei mich immer die ‘lieben’ Designs für die Mädchen nerven. Meine Tochter ist so gar nicht rosa und ‘tütelü’, aber auch nicht so wie ein Junge, dass ihr die Jungen-Designs gefallen würden. Und warum immer Rosa und Blau?! Es gibt so tolle viele andere Farben. Meine Zwillinge (Pärchen) lieben z.B. beide Grün oder Orange.

19.12.13 -12:34 Uhr

von: Lucindra

Also ich finde die Desings schon sehr schön. Für Jungs, ich habe ja nur einen Sohn, könnte ich mir sehr gut Motive von Comichelden, wie z.Bsp. Cars, Planes, Batman oder Superman vorstellen, denn die normalen Slips haben auch oft diese Motive und mein Sohn liebt sie!

19.12.13 -12:37 Uhr

von: Footichick

Die Designs für Mädchen finde ich toll bis 7 Jahre. Bis 15 Jahre sollte man wohl doch etwas neutraleres nehmen. Wenn man in dem Alter betroffen ist, möchte man sicher eher kein Kindermotiv.
Eventuell ist die Größenabstufung problematisch? 8-15 ist doch ein großer Unterschied.

19.12.13 -12:56 Uhr

von: atla1

Ich finde die für Jungs recht ansprechend schön wäre es wenn vllt noch Trekker oder Flugzeuge dazu kommen würden. Die für mädchen sind mir einfach zu kitschig

19.12.13 -13:13 Uhr

von: less13

Hallo!
das Design für die Mädchen bis 7 Jahre finde ich ganz niedlich.
das für die Jungs finde ich nicht ganz altersgerecht bis 7 Jahre, da würde ich etwas kindlicheres besser finden.

Für die Kinder ab 8 Jahren gehen die Designs gar nicht!
Hier würde ich es besser finden, wenn das Design neutral wäre, also ohne Aufdruck.

19.12.13 -13:24 Uhr

von: conniemkd

für die Altersstufe 4-7 finde ich die Motive ja ganz putzig!
warum immer rosa und hellblau ? gibt es denn keine anderen Farben?
für die ältere Altersgruppe geht diese verniedlichung gar nicht!
mein sohn würde das mit Sicherheit nie anziehn.
bitte neutraler gestalten!

19.12.13 -13:44 Uhr

von: PaMiJuAn

Ich finde für Jungs ab 8. Jahren ein neutrales muster besser.

19.12.13 -13:49 Uhr

von: teuti

Ich denke auch das es ab 6 Jahren vielleicht ein neutrales Motiv geben sollte. Finde das man eventuell auch grün nehmen sollte bei Jungs. Bei den Mädels würde ich orange oder auch rot nehmen. Und dann vielleicht einfach nur Blumen oder so drauf.

19.12.13 -13:56 Uhr

von: knutsch

ich finde das Design für die Mädchen sehr hübsch und einfach. Bei den Jungs hingegen ist viel unruhe, da hätte ich mich dann eher auf ein typisches Jungsdesign festgelegt. Eine Idee wäre ja auch verschiedene Design für eine Windel festzulegen, so können die Kleinen gleich spielerisch Wörter erlernen.

19.12.13 -14:00 Uhr

von: Elke54

Für ältere Kinder sind neutrale Muster und Farben besser. Für kleine Mädchen sind die rosa Designs okay.

19.12.13 -14:19 Uhr

von: Maggelan

Ich finde die Designs beidermaßen schön.
Aber..
1. sind die Farben in real leider nicht so gelungen wie auf den her abgebildeten Bildern.
2. Haben sie in real auch keine gute Form, hier auf den Bldern sieht es nach Unterhosen aus, in real sind sie ausgepackt einfach Windelhosen und genauso zerknüllt im dicken Fließbereich.

Zudem dachte ich das die Höschen für die größeren wäre und nciht für Kleinkinder, deswegen finde ich es eher unangemessen, wenn da Trecker oder Autos auf die Höschen sollen.

Ich fände es wirklich gut, wenn die Designs sich an normaler Unterwäsche orientieren würde und nicht so verblasste Blder aufgedruckt werden. Im Endeffelt sind sie nämlich in real in der Tat sehr verblasst und nciht so knallig wie hier abgebildet.

Wenn dann auch der Tragekomfort sich einer etwas gepolsterten Unterhse anpassen würde, wäre es für uns wieder eine Option, die auch einen höheren Preis rechtfertigen würde.
Aber so ist das leider alles in allem, eine Pampers Variante, die überteuert ist!

19.12.13 -14:20 Uhr

von: leni2005

Ich finde die Motive für die Mädchen klasse aber die sind eher für etwas jüngere geeignet!

19.12.13 -14:20 Uhr

von: pamelopee1

Etwas dezenter könnten die schon sein! Welche/r Jugendliche würde soooo bunte Unterwäsche tragen??? Vielleicht könnten sich die Motive für die Großen etwas mehr an der gängigen Wäschemode orientieren!?

19.12.13 -14:25 Uhr

von: eva.maria.k

also erlich gesagt, gefallen mir die designs alle nicht sonderlich gut. für 4-5 jährige vielleicht, aber sie sehen eben sehr nach windeln aus. eine unterhose kann man damit nicht “vorspielen” und eigentlichsollte das doch genau das ziel sein – auf den ersten flüchtigen blick sollen die drynites doch aussehen wie normale unterwäsche. bei den farben und dem relativ unruhigen muster (insbesondere beiden jungs) wird das wohl nicht gelingen. weiß oder uni, evtl. zweifarbig und dann abernur gestreift oder gepunktet, weiß/uni mit kleinen motiven im alloverdruck – so würde ich mir ein unauffälliges design vor. eben so wie normale/langweilige unterwäsche aussehen würde, blicke will man ja nichtunbedingtaufsich ziehen…

19.12.13 -14:46 Uhr

von: zarazara

Bin eine Mutter, die diese Windeln nutzt. Meine 6jährige Tochter mag die Motive ganz gerne. Aber ich denke auch, dass das Design für ältere Kinder nicht geht. Die hier schon erwähnten Vorschläge finde ich gut. Auch wenn ich hoffe, dass wir dann nicht mehr mit diesem Problem zu tun haben.

19.12.13 -15:02 Uhr

von: kene

Schön wären aber auch, Blumen- und Tiermotive in geschlechtsneutralen Designs.

19.12.13 -15:20 Uhr

von: SK130190

Mir gefallen die Motive eigentlich alle gut. Für Mädels vielleicht noch was mit Pferden.
Und Jungs ganz klar: Feuerwehr :-) ))

Wie das für ältere Kids ist, ob da ganz neutral angebracht wäre, weiß ich nicht… Also, in keinem Fall ganz in weiß, das erinnert dann schon wieder eher an das Inkontinenzmaterial für die ältere Generation…

Ich muss ja gestehen, dass mich bei den DryNites (und z.B. auch den Underjams von Pampers) ein wenig der doch recht hohe Preis schreckt :/
Z. Zt. kommen wir (Sohn ist 7 J., aber eher schmal) noch gut mit den Pants von Lidl zurecht – allerdings bleiben die Hosen ja auch oft trocken, doch leider lassen sie sich selten mehrfach verwenden, da sie seitlich fast immer einreissen und dann über nach eben ganz aufreißen und dadurch der Schutz nicht mehr gegeben ist.